Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsrecht.

 

 

Rufbereitschaft als Arbeitszeit

 

Die Bereitschaftszeit, die ein Arbeitnehmer zu Hause verbringt und während deren er der Verpflichtung unterliegt, einem Ruf des Arbeitgebers zum Einsatz innerhalb kurzer Zeit Folge zu leisten, ist als Arbeitszeit im Sinne der Arbeitszeitrichtlinie anzusehen, 

Europäischer Gerichtshof, Urteil vom 21.02.2018, C-518/15.

 

 

Kündigung wegen heimlicher Aufnahme eines PErsonalgespächs

 

Wer ein Personalgespräch heimlich mitschneidet, der muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen: LAG Hessen, Urtiel vom 23.08.2017, 6 Sa 137/17.